| 12:40 Uhr

Bio-Hühner müssen sich mit Abteilung im Großstall begnügen

Agrarminister Jörg Vogelsänger. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Agrarminister Jörg Vogelsänger. Foto: Bernd Settnik/Archiv FOTO: Bernd Settnik
Potsdam. Die Maximalzahl von 3000 Hühnern pro Stall für die Definition von Bio-Eiern kann nach Angaben von Brandenburgs Agarminister Jörg Vogelsänger (SPD) auch über mehrere Abteilungen unter einem Dach erreicht werden. Dies sehe die EU-Verordnung vor, sagte Vogelsänger am Mittwoch in der Fragestunde des Landtages. Hintergrund sind Berichte, wonach im Land ein Großteil der Bio-Hühner in Großställen lebe. Vogelsänger sagte, Betreiber könnten aber auch höhere Standards einhalten als die EU-Definitionen zulassen. dpa