| 13:07 Uhr

Berliner Stadtreinigung zeigt sich startklar für den Winter

Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung verteilt Granulat. Foto: Jörg Carstensen/Archiv
Ein Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung verteilt Granulat. Foto: Jörg Carstensen/Archiv FOTO: Jörg Carstensen
Berlin. Zum Start in die Wintersaison hat die Berliner Stadtreinigung (BSR) nach eigener Darstellung ihre Streugutlager aufgefüllt und den Fuhrpark für Einsätze vorbereitet. Rund 13 000 Tonnen Salz und 5000 Tonnen Split lägen bereit, um fast 11 000 Kilometer Straßen und Fahrradstreifen bei Schnee und Eis befahrbar zu halten, teilte die BSR am Montag mit. dpa

Sie sei für etwa 58 000 Fußgängerüberwege sowie Haltestellen, Plätze und Fußgängerzonen verantwortlich, der Winterdienst auf Gehwegen obliege hingegen den Anwohnern. Wann die 2100 BSR-Beschäftigten mit bis zu 540 Räum- und Streufahrzeugen zum Einsatz kommen, werde anhand von Wettermeldungen und Straßenzustands-Informationen entschieden. Bei extremen Wetterlagen würden die Winterdienst-Mitarbeiter in bis zu drei Schichten rund um die Uhr arbeiten.

BSR Winterdienst-Broschüre