| 21:13 Uhr

Berlin Volleys trennen sich 2:2 im Test von Stettin

Stettin. Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Volleys hat am Mittwoch in einem Testspiel beim polnischen Erstligisten KS Espadon Stettin ein 2:2 (25:16, 27:25, 23:25, 22:25) erreicht. Beide Seiten hatten schon vorher vereinbart, auf jeden Fall über vier Sätze spielen zu wollen. Um die Belastung für die Akteure nicht zu groß werden zu lassen, begannen die einzelnen Durchgänge jeweils beim Stande von 10:10. dpa

Volleys-Trainer Luke Reynolds legte Wert darauf, allen zwölf Spielern seines Kaders Einsatzzeiten zu geben. Die Berliner bewiesen dabei, dass sie im Vergleich zu ihrem holprigen Start in der Liga sowohl in der Annahme als auch im Kombinationsspiel zumindest leichte Fortschritte erzielt haben.

Schon vor 35 Tagen hatten die Volleys gegen Stettin ein Testspiel bestritten und im Sportforum Hohenschönhausen mit 3:2 gewonnen. In der Liga sind die Berliner erst wieder am 1. November gegen den TV Rottenburg gefordert.

Termine der BR Volleys