ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:11 Uhr

Dieser Fuchs ist im Eimer
Berliner Polizist rettet Welpen

Tierischer Polizeieinsatz in Berlin. Am Samstag rettete ein Polizist einen verirrten Fuchswelpen. Die Berliner Polizei berichtete davon auf ihrem Twitter-Account.
Tierischer Polizeieinsatz in Berlin. Am Samstag rettete ein Polizist einen verirrten Fuchswelpen. Die Berliner Polizei berichtete davon auf ihrem Twitter-Account. FOTO: Polizei Berlin/Screenshot LR / Polizei Berlin
Berlin. Ein Berliner Polizist schritt am Wochende zu einer besonderen Rettungsaktion. Im wahrsten Sinne des Wortes „Im Eimer“ war ein Fuchswelpe. Mit selbigem wurde er nämlich von dem Polizeibeamten eingefangen.

Das Tier hatte sich am Samstag in Kreuzberg verlaufen und irrte auf der Köpenicker Straße umher. Die Berliner Polizei berichtete auf Twitter von dem tierischen Einsatz.

(red/lsc)