| 14:43 Uhr

Bellarabi winkt nach Pokalauftritt Platz in der Startelf

Leverkusens Karim Bellarabi erzielte ein Tor gegen Werder Bremen im Pokal. Foto: Marius Becker
Leverkusens Karim Bellarabi erzielte ein Tor gegen Werder Bremen im Pokal. Foto: Marius Becker FOTO: Marius Becker
Leverkusen/Berlin. Fußballprofi Karim Bellarabi winkt nach seinem überzeugenden Auftritt im DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen ein Startelf-Einsatz in der Bundesligapartie von Bayer Leverkusen gegen Hertha BSC. „Er ist sehr gut drauf“, sagte Bayer-Trainer Heiko Herrlich vor der Begegnung mit den Berlinern am Samstag (15.30 Uhr). dpa

Angreifer Bellarabi hatte am Dienstag drei Minuten nach seiner Einwechslung (108. Minute) den vorentscheidenden dritten Bayer-Treffer gegen Bremen erzielt. Nach einem 0:2-Rückstand hatte sich Bayer mit 4:2 nach Verlängerung für das Halbfinale qualifiziert.

Mittelfeldspieler Charles Aránguiz und Offensivmann Leon Bailey sind leicht angeschlagen, wie Herrlich am Freitag berichtete. Sie sollen gegen Berlin aber zur Verfügung stehen. Auf Lars Bender muss Herrlich verzichten: Der Bayer-Kapitän hatte sich gegen Bremen eine Oberschenkelverletzung zugezogen und muss voraussichtlich drei Wochen pausieren.

Twitterkanal Bayer Leverkusen

Kader Bayer Leverkusen

Spielplan Bayer Leverkusen