| 11:23 Uhr

Autos in Flammen : Verdacht auf Brandstiftung

Berlin. Unbekannte haben in Berlin-Spandau zwei Autos in Brand gesetzt. Bereits am späten Abend war die Feuerwehr zu einem brennenden Wagen auf einem Abschleppfahrzeug ausgerückt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto brannte komplett aus, der Abschlepp-Laster wurde beschädigt. Am frühen Morgen stand ein Fahrzeug am Brunsbütteler Damm in Flammen. Auch der Wagen brannte komplett aus. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. dpa