| 12:50 Uhr

Autofahrer in Berlin-Treptow schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/Archiv FOTO: Jens Büttner
Berlin. Ein 50 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Berlin-Johannisthal schwer verletzt worden. Der Fahrer kam gegen 3.15 Uhr am Samstag mit seinem Wagen auf der Südostallee aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab, touchierte zwei Bäume und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Stehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer verließ das Auto mit schweren Verletzungen an Kopf und Bein. dpa

Ein Anwohner, der durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden war, alarmierte Polizei und Feuerwehr, lief zu dem Wagen und löschte ein Feuer im Motorraum. Rettungssanitäter brachten den Autofahrer in ein Krankenhaus.