| 11:48 Uhr

86-Jährige von Bus erfasst und schwer verletzt

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes fährt eine Straße entlang. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes fährt eine Straße entlang. Foto: Nicolas Armer/Archiv FOTO: Nicolas Armer
Berlin. Eine 86 Jahre alte Frau ist beim Überqueren einer Straße in Berlin-Nikolassee von einem Bus erfasst und schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen war der 50-jährige Busfahrer am Freitagabend von der Lissabonallee kommend nach links in die Potsdamer Chaussee abgebogen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei erfasste er die Frau, die einen Fußgängerüberweg in Richtung Spanische Allee überquerte. Die Seniorin stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. In dem BVG-Bus wurde niemand verletzt. dpa