| 18:55 Uhr

13-Jährige schlägt aus Liebeskummer um sich

"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv
"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv FOTO: Jens Büttner
Herzberg. Aus Liebeskummer hat eine 13-Jährige in Herzberg (Elbe-Elster) im Stadtpark um sich geschlagen und andere Jungen und Mädchen verletzt. Wie die Polizei in Cottbus am Sonntag mitteilte, waren an der Auseinandersetzung acht Kinder beteiligt. Sechs von ihnen hätte Schlag-, Biss-, Kratz- und Trittverletzungen davongetragen. Eines kam stationär in Krankenhaus. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. dpa