| 14:16 Uhr

120 000 Euro für Drehbuch zu „Babylon Berlin“-Fortsetzung

Regisseure Achim von Borries (l-r), Tom Tykwer und Hendrik Handloegten. Foto: Jens Kalaene/Archiv
Regisseure Achim von Borries (l-r), Tom Tykwer und Hendrik Handloegten. Foto: Jens Kalaene/Archiv FOTO: Jens Kalaene
Berlin. Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert das Drehbuch zur dritten Staffel der Serie „Babylon Berlin“ mit 120 000 Euro. Die acht Folgen werden wieder vom Regietrio Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries entwickelt. Die historische Krimiserie nach den Büchern von Volker Kutscher ist derzeit bei Sky zu sehen und läuft 2018 in der ARD. Damit die Sucht nach mehr „Babylon“ nicht ungestillt bleibe, unterstütze das Medienboard gerne die Fortsetzung dieser außergewöhnlichen Serie, erklärte Geschäftsführerin Kirsten Niehuus am Donnerstag. dpa