ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
13:17 Uhr

Elternausschuss: Rechnen und Lesen bei „Profis“ lernen

Berlin. Der Berliner Landeselternausschuss lehnt die vermehrte Einstellung von Seiteneinsteigern als Lehrer nicht rundweg ab, warnt aber vor ihrem Einsatz an Grundschulen. „Die Alphabetisierung der Kinder, das Beibringen von Lesen, Schreiben und Rechnen, sollte man den Profis mit einer universitären Ausbildung überlassen“, sagte der Vorsitzende der Elternvertretung, Norman Heise, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. „Die Schulen müssen dafür sorgen, dass das auch funktioniert.“ In anderen Bereichen hingegen könnten fachlich geeignete Lehrkräfte, die zunächst keine pädagogische Ausbildung haben, eine Bereicherung für Schulen sein. Von dpamehr

12:26 Uhr

Festival Pop-Kultur will weiter auf Austausch setzen

Berlin. Nach einer Störaktion von Israel-Kritikern hält das Berliner Festival Pop-Kultur an seinem Kurs fest. „Pop-Kultur wird immer ein Raum für Austausch und Dialog sein“, sagte Festivalleiterin Katja Lucker am Freitag. „Welche Themen wir hier im nächsten Jahr in den Fokus rücken, steht noch in den Sternen.“ Zum Auftakt am Mittwochabend war eine Diskussion zum Thema Boykott mit Kultursenator Klaus Lederer (Linke) von Aktivisten gestört worden. Von dpamehr

ANZEIGE