| 02:38 Uhr

Berlin-München per Zug künftig in vier Stunden

Erfurt. Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan-Umstellung der letzten Jahrzehnte zu. Grund ist die Inbetriebnahme der neuen Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München, kündigte Bahnchef Richard Lutz am Freitag an. dpa/bl

"Diese Strecke ist in vielerlei Hinsicht ein Projekt von historischem Ausmaß", sagte er. Sie verkürzt vom 10. Dezember an die ICE-Reisezeit zwischen den beiden Metropolen von mehr als sechs auf knapp unter vier Stunden.