| 14:11 Uhr

BER wird Ende August 2018 fertig - aber nicht eröffnet

Berlin. Die Bauarbeiten am neuen Hauptstadtflughafen sollen nach jahrelangen Verzögerungen nun Ende August 2018 abgeschlossen werden. Das teilte die Flughafengesellschaft am Donnerstag mit. Wann der Flughafen dann ans Netz geht, will Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup noch in diesem Jahr bekannt geben. dpa/bob

"Nach intensiven Abstimmungen mit den wesentlichen Vertragspartnern auf Basis der noch notwendigen Planungen und somit verbliebenen Restarbeiten hat die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH heute einen in den wesentlichen Grundlagen abgestimmten Terminplan zur verbindlichen Baufertigstellung festgelegt", heißt es in einer Pressemitteilung von Donnerstagmittag. Der Terminplan beinhalte die noch notwendigen Arbeiten sowie die anschließenden Sachverständigenprüfungen

Eins steht schon einmal fest: Die zuletzt angestrebte Eröffnung im kommenden Jahr wird durch den neuen Bau-Terminplan unrealistisch. Denn nach Bauende folgen noch umfangreiche Prüfungen und ein Probebetrieb. Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup: "Die FBB wird in diesem Jahr den Eröffnungstermin für den BER benennen. Voraussetzung dafür ist, dass die Eingangsparameter valide sind und dass alle im Projekt beteiligten Dienstleister den Terminplan wie verabredet einhalten." Als wahrscheinlich gilt nun ein Start im Herbst 2019.

Ursprünglich sollte der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) vor knapp sechs Jahren in Betrieb gehen.