| 02:38 Uhr

Bei seinen Konzerten musste alles stimmen

Seine Konzerte fingen pünktlich an und es musste alles stimmen. So rüffelte er in den 1990er-Jahren in der Cottbuser Stadthalle die Tontechniker von der Bühne herab an, die es nicht schafften, einen Pfeifton herauszubekommen. Ingrid Hoberg

Schade, dass er im vergangenen Jahr nicht bei der Jazzwerkstatt Peitz Nr. 52 dabei war, als die großartige Uschi Brüning ein Konzert mit Sängerinnen und Musikern gab, mit denen sie seit Jahrzehnten immer wieder auf der Bühne steht. Da gehörte Manfred Krug auch dazu, der sie immer mit viel Respekt und Freundlichkeit behandelte. Man kannte ihn ja auch anders.