Die Substanzen könnten Haut- und Schleimhautreizungen sowie allergische Reaktionen hervorrufen. Zudem könnten einige Blaualgenarten Durchfallerkrankungen hervorrufen, wenn Badende Wasser verschluckten.
Laut Amt ist in den letzten Tagen bei Kontrollen der Badewasserqualität eine Massenentwicklung der Blaualge in der Talsperre Bautzen festgestellt worden. (ddp/mb)