| 02:35 Uhr

Bayerns Innenminister regt Teil-Berufsverbot bei Depressionen an

Berlin. Politik Bayerns Innenminister regt Teil-Berufsverbot bei Depressionen an Angesichts des mutmaßlich vom Co-Piloten herbeigeführten Germanwings-Absturzes hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) jetzt für einige Branchen ein Berufsverbot für Menschen mit Depressionen angeregt. Voraussetzung sei eine "sorgfältige medizinische Begutachtung", sagte Herrmann. vet

Falls sie zu dem Ergebnis komme, "dass etwa ein Pilot, ein Busfahrer oder ein Taxifahrer dauerhaft nicht mehr geeignet ist, Menschen oder sonstige Güter zu transportieren, ohne dass Gefahr für Leib und Leben anderer besteht, dann kann solchen Personen auch der Führerschein beziehungsweise die Lizenz entzogen werden", erklärte Herrmann.

Kommentar Seite 2