| 02:33 Uhr

Bautzener JVA lässt Gefangenen einfach laufen

Bautzen. Die Justizvollzugsanstalt Bautzen hat einen Gefangenen de facto einfach laufen lassen. Wie die Polizeidirektion Görlitz am Dienstag bestätigte, wurde der 46-Jährige fälschlicherweise freigelassen. Andreas Blaser

Der Mann saß wegen mehrerer Diebstähle seit Dezember 2015 in Haft. Er hatte laut Polizei seine Haftzeit auch verbüßt. Da es sich aber um einen mehrfach Drogenabhängigen handelte, sollte er nach seiner gestrigen Haftentlassung zum Entzug in den Maßregelvollzug in das Krankenhaus Großschweidnitz transportiert werden - was aber nicht geschah. Der Entlassene hatte offenbar auch kein großes Interesse daran. Die Sicherheitsbehörden fahnden nun nach dem 46-Jährigen.