Im Ausbaugewerbe teilen diese Einschätzung immerhin 92,8 Prozent der Betriebe. Dennoch weist HwK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher am Dienstag in Cottbus darauf hin, "dass der Aufwärtstrend vorerst gestoppt ist". Zwar pegele sich das Geschäftsklima auf einem guten Niveau ein. Bei den Unternehmen des gewerblichen Bedarfs, vorwiegend Zulieferer für die Industrie, sehen gegenüber dem Vorjahr jedoch deutlich weniger eine gute Situation .

Wirtschaft Seite 9