Auch in anderen Wirtschaftszweigen wurde mehr umgesetzt. So verzeichnete die Industrie ein Plus von 3,6 Prozent. Hier sorgten vor allem die Hersteller von Autos und Maschinen für Zuwächse, Einbußen mussten hingegen die Hersteller von Datenverarbeitungsgeräten wie Computern und von optischen Erzeugnissen hinnehmen.