"Die Kreditwirtschaft darf nicht nachlassen, die Digitalisierung des Zahlungsverkehrs voranzutreiben." Es spreche zwar einiges dafür, dass Banknoten und Münzen noch lange das meist genutzte Zahlungsmittel in Deutschland bleiben werden. Doch Kemmer wagte die These: "Das Bargeld der Zukunft ist digital ."