Nach seiner Schätzung warten rund 300 000 Flüchtlinge darauf, ihre Asylanträge stellen zu können.