Dezember erhöht der bundeseigene Konzern die Preise im Fernverkehr um durchschnittlich 3,9 Prozent. Im Nahverkehr werden im Schnitt 2,7 Prozent mehr verlangt. Laut Bahn können Kunden, die vorher ihre Weihnachtstickets kaufen, noch zum alten Preis fahren.