Gleichfalls betroffen sei der RE 7 und die Regionalbahnlinie RB 14.