Den rund 60 Fahrgästen sei jeweils ein 25-Euro-Gutschein angeboten worden.