ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Bahn ist im ersten Halbjahr etwas pünktlicher geworden

Berlin. Die Deutsche Bahn ist bei der angestrebten höheren Pünktlichkeit ihrer Fernzüge in diesem Jahr bisher auf Kurs. "Die Pünktlichkeitsquote im Fernverkehr lag im ersten Halbjahr bei 81,1 Prozent", sagte Bahnchef Richard Lutz in Berlin. dpa/roe

81Prozent ist das Ziel für das Gesamtjahr. Im ersten Halbjahr 2016 hatte die Bahn im Fernverkehr lediglich einen Wert von 78,4 Prozent erreicht. Im Gesamtjahr 2016 waren es 78,9 Prozent, womit das Ziel von 80 Prozent verfehlt wurde. Das bundeseigene Unternehmen habe intensiv daran gearbeitet, die Baustellen so zu managen, dass der Verkehr von ICE und Intercitys möglichst wenig beeinträchtigt werde.

Wirtschaft Seite 6