Das Projekt sei nicht ausfinanziert, bestätigt eine Bahn-Sprecherin. Gespräche mit dem Bundesverkehrsministerium laufen.

Auch für den Bau eines zweiten Gleises in Richtung Jüterbog, um den Güterverkehr zu stärken, gibt es laut Bürgermeister Herold Quick kein Signal.

Lausitz Seite 2