Der Fraktionsvorsitzende Günter Baaske begrüßte gestern die Ankündigung des SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier, das Schüler-Bafög wieder zur "Praxis in der Bildung in Deutschland" machen zu wollen.
"Wir haben das Projekt für Brandenburg im vergangenen Oktober beschlossen und Steinmeier vorgestellt", teilte Baaske mit. "Jetzt wird daraus ein bundesweites Projekt. Das ist gut!" (dpa/ta)