Viele wollten "mitmischen" - etwa in Seniorenbeiräten, Sport- und Kulturvereinen oder als Lesepaten in Kitas und Schulen. Baaske setzte sich für generationenübergreifende Wohnprojekte ein. Grundbedingung für ein "jugendliches Altsein" seien auch Weiterbildung und Sport. Der SPD-Politiker forderte die Bundesregierung auf, endlich die Renten in Ost und West anzugleichen, wie sie es versprochen habe. "Wir brauchen eine zukunftsfeste und gerechte Lösung." Rentner müssten unabhängig vom Wohn- und Arbeitsort gleich behandelt werden. Wegen Zehntausender gebrochener Erwerbsbiografien, also unregelmäßiger Beschäftigungsphasen, sei Altersarmut im Osten eine weit größere Gefahr als im Westen .