Die 25 Fahrgäste und drei Busfahrer waren am Montag unterwegs von Frankreich zurück in ihre Heimat Ukraine. Sie mussten aussteigen und auf andere Weise weiterreisen.