Glück im Unglück: Das Baby blieb unverletzt, wurde jedoch zur Beobachtung einem Kinderarzt vorgestellt.