Die Tiere bevorzugten Kiefernwälder. Am Montag begann in Bad Liebenwerda ein internationaler Erfahrungsaustausch zum Schutz des Auerhuhns.