| 02:43 Uhr

Asisi-Panorama zeigt Luthers Welt 1517

Der Reformator Martin Luther diskutiert mit Mönchen und Gelehrten vor der Wittenberger Schlosskirche – davor Yadegar Asisi.
Der Reformator Martin Luther diskutiert mit Mönchen und Gelehrten vor der Wittenberger Schlosskirche – davor Yadegar Asisi. FOTO: dpa
Wittenberg. In einem neuen 360-Grad-Panorama in Wittenberg können Besucher in die mittelalterliche Welt des Reformators Martin Luther (1483-1546) eintauchen. Der Künstler Yadegar Asisi, der schon die Berliner Mauer und die Völkerschlacht bei Leipzig von 1813 ins XXL-Format brachte, hat ein 75 Meter langes und 15 Meter hohes Bild geschaffen, in dem Luther gleich in mehreren Szenen vorkommt. dpa/bl

Von heute an ist "Luther 2017" für mindestens fünf Jahre für das Publikum geöffnet. Wittenberg wird 2017 einer der zentralen Orte der Reformationsfeiern sein.

Kultur Seite 22

Einen ersten Eindruck bekommen Sie auch unter

www.lr-online.de/video