Die Sanierung der Anlagen, die etwa aus den Jahren um 950 stammen, soll planmäßig fortgeführt werden. Gleichzeitig wird beraten, wie die Burg touristisch genutzt werden kann.