ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:51 Uhr

Arbeitslosigkeit auf Rekordtief

Nürnberg/Cottbus/Bautzen. Trotz eingetrübter Konjunktur bleibt die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf Rekordtief. Die Zahl der Erwerbslosen ist im August zwar um 5000 auf 2,945 Millionen gestiegen – dies ist aber trotzdem der niedrigste August-Stand seit 20 Jahren, teilte die Bundesagentur in Nürnberg am Mittwoch mit. sm/wr

Die Lausitz bestätigt diesen Trend. Im Bezirk der Arbeitsagentur Cottbus waren im August 32 533 Arbeitslose regis triert. Das entsprach einer Quote von 11,9 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 12,2 Prozent. Im Arbeitsagenturbezirk Bautzen waren 31 667 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die August-Quote lag bei 11,1 Prozent (Vorjahr: zwölf Prozent). Wirtschaft Seite 9