Polen

Arbeitete Lech Walesa für den Sicherheitsdienst?

Papiere des einstigen Innenministers Czeslaw Kiszczak belasten den polnischen Friedensnobelpreisträger Lech Walesa: Er soll in den 70er-Jahren geheimer Mitarbeiter des kommunistischen Sicherheitsdienstes gewesen sein.

Politik & meinung Seiten 9 + 10