Nach gut zwei Stunden durften die Mitglieder des DFB-Trosses das Quartier wieder betreten. dpa/bl Sport Seite 24