Dem Mann wird vorgeworfen, mit einem Zimmermannshammer auf seine 51-jährige Frau eingeschlagen zu haben. Die Frau erlag eine Woche nach der Attacke ihren Verletzungen. Bei Totschlag droht eine Freiheitsstrafe von fünf bis 15 Jahren.