Zuvor hatte das MDR-Magazin „exakt“ darüber berichtet. „Das sind gezielte Angriffe auf sorbische Jugendliche und damit auf die sorbische Bevölkerung“, sagte OAZ-Chef Bernd Merbitz dem MDR. Seit Monaten träten teils maskierte Täter in sorbischen Ortschaften der Oberlausitz auf und attackierten Jugendliche. Das OAZ geht davon aus, dass es sich um Rechtsextreme handelt. Der Vorsitzende des sorbischen Dachverbands Domowina, Dawid Statnik, sprach laut Bericht von einer bedrohlichen Situation und einer neuen Dimension.