Die beiden Terroristen, der Ägypter Abu Ajjub al-Masri und der Iraker Abu Omar al-Bagdadi, waren bei einer amerikanisch-irakischen Militäraktion in der Provinz Salaheddin getötet worden.

Zudem gibt es Berichte, dass irakische und US-Soldaten den früheren Vize von Diktator Saddam Hussein gefasst haben. Laut anderen Quellen wurde nur das Versteck von Isset Ibrahim al-Duri im irakische Norden gefunden.