ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

"Al-Bakr"-Kommission sieht zahlreiche Fehler

Dresden. Sachsen "Al-Bakr"-Kommission sieht zahlreiche Fehler Die zum Fall des terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr eingesetzte Expertenkommission hat in ihrem Abschlussbericht Sachsens Polizei und Justizvollzug eine "ganze Reihe Fehler und Regelverletzungen" attestiert. Diese seien jedoch an keiner Stelle wider besseren Wissens erfolgt, hieß es.

Der Bericht beleuchtet die Umstände der missglückten Festnahme des 22-jährigen Syrers und dessen späteren Suizid in der JVA Leipzig. dpa/bl Länder Seite 4