Akzeptanz in allen gesellschaftlichen Gruppen erreicht man durch Mitbestimmung.

Daher stehen wir für die Schaffung direkt gewählter Migrationsbeiräte in allen Landkreisen und die schnellere Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse ein. Die Unterbringung von Schutzsuchenden sollte vor allem in Wohnungen erfolgen. Dies beugt Konflikten vor und erleichtert die Teilhabe vor Ort.

Da Integration vor allem über Sprache erfolgt, fordern wir den Ausbau von Deutschkursen. Die Volkshochschulen leisten eine hervorragende Arbeit und sollten mehr Unterstützung erfahren. Im Sinne einer Planungssicherheit für alle Beteiligten müssen zudem die Asylverfahren beschleunigt werden.