Langfristig sollen auch alle anderen Räume folgen. Für die Gesamtmaßnahme rechnet die Stadt als Schulträger mit Kosten in Höhe von 240 000 Euro .