Als erste Schweizer Bank hatte sie zudem ohne rechtliche Vorprüfung vertrauliche Daten von Kunden an die USA weitergegeben. dpa/ab