| 02:35 Uhr

Airbus investiert bei Görlitz 40 Millionen Euro

Kodersdorf. 40 Millionen Euro will die Aircraft Composites Sachsen GmbH (acosa) im Indus triegebiet Kodersdorf (Kreis Görlitz) investieren. Dort entsteht ein Neubau einer Airbus-Zulieferer-Fabrik, für den gestern der Grundstein gelegt wurde. dpa/bl

In dem neuen Werk sollen Frachtraumverkleidungen und Bodenplatten hergestellt werden und rund 120 Arbeitsplätze entstehen. Bis Ende 2017 sollen die Bau- und Einrichtungsarbeiten auf dem rund 30 000 Quadratmeter großen Grundstück abgeschlossen sein. Der Produktionsstart ist für März 2018 geplant.