ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Agrarflächen bei Plessa weiterhin überschwemmt

Plessa. Agrarflächen bei Plessa weiterhin überschwemmt Nach dem Hochwasser in der Schwarzen Elster und dem einhergehenden Grundwasseranstieg sind in der Agrargenossenschaft Elstertal Plessa (Elbe-Elster) noch etwa 250 Hektar Grünland und 30 Hektar Ackerfläche überschwemmt. 80 Hektar Getreide sind laut Geschäftsführung noch nicht erreichbar.

Insgesamt 80 Kühe und 110 Kälber mussten vorsorglich von den unter Wasser stehenden Weideflächen gerettet werden. Der Schaden betrage bereits 106 000 Euro. Eig. Ber./fc