(dpa/roe) Der Dresdner Kreuzchor kann bei seinem Adventskonzert an diesem Donnerstag wieder mit einer vollen Arena rechnen. Bei dem Auftritt im Rudolf-Harbig-Stadion, der Spielstätte von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden, werden mehr als 20 000 Fans erwartet, teilte der Mitteldeutsche Rundfunk am Dienstag mit. Er überträgt das Konzert zeitversetzt ab 20.15 Uhr in seinem Programm. Als Gäste werden unter anderen Opernsängerin Camilla Nylund und Rocksänger Peter Maffay erwartet. Synchronsprecher Christian Brückner - die Stimme von Hollywoodstars wie Robert de Niro - führt durch das Programm. Bereits zum vierten Mal tritt der 800 Jahre alte Knabenchor im Stadion von Dynamo beim „Heimspiel“ auf. Bei einem Teil der fröhlichen Lieder sind „Fangesänge“ ausdrücklich erwünscht, das Publikum wird dann zum Mitsingen ermuntert. archivfoto: dpa