ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

ADAC MX Masters gastiert in Fürstlich Drehna

Die Motocross-Topfahrer sind zu Gast in Fürstlich Drehna. Foto: Bauerschmidt/ADAC
Die Motocross-Topfahrer sind zu Gast in Fürstlich Drehna. Foto: Bauerschmidt/ADAC FOTO: Bauerschmidt/ADAC
Am Wochenende, 31. März/1. lrs/noc

April, wird es auf der Piste im Luckauer Ortsteil Fürstlich Drehna laut: Am Start ist das ADAC MX Masters, also die Champions League des Motocross. Auch in diesem Jahr kommen wieder die besten Fahrer aus Europa und der ganzen Welt auf die Traditionsstrecke "Rund um den Mühlenberg". Knapp 300 Piloten aus mehr als 20 Ländern kämpfen um die ersten Wertungspunkte der ADAC MX Masters. Allen voran die deutschen Toppiloten Maximilian Nagl und Marcus Schiffer sowie der Franzose Xavier Boog, Harri Kullas aus Finnland und der Bulgare Petar Petrov. Vom Gastgeber MSC Fürstlich Drehna gehen Toni Wolff und Dominik Schunke als Außenseiter an den Start. Auf die Strecke geschickt werden die Fahrer mit einer spektakulären Feuershow.

MX Masters: Samstag, 31. März, ab 9 Uhr, und Sonntag, 1. April, ab 10 Uhr, in Fürstlich Drehna.