Die Unternehmensansiedlungen an den Autobahnen A 2, A 9 und A 14 belegten, wie wichtig die schnellen Anbindungen als Wirtschaftsfaktor seien. Der A 14-Lückenschluss ist eines der größten Verkehrsprojekte in Deutschland. Die Verlängerung zwischen Magdeburg und Schwerin ist rund 155 Kilometer lang. Die Baukosten werden auf rund 1,3 Milliarden Euro geschätzt.