Das Gefährt stürzte um, lag quer zur Fahrbahn, woraufhin ein zweiter Lkw auffuhr. Die Ladung des Anhängers, Kartons mit Zigarettenpapier, wurden über die Autobahn verstreut.
Wie der Sprecher des Senftenberger Polizei-Schutzbereiches Peter Boenki gegenüber der RUNDSCHAU betonte, wurde der Verkehr bis elf Uhr über Luckau nach Lübbenau geleitet. Personen kamen nicht zu Schaden. (Eig. Ber./ta)