Für 734 Kinder haben ehrenamtliche Helfer im Dezember Geschenke eingekauft. Insgesamt hat der Verein rund 22 000 Euro dafür aufgewendet, dass jedes Kind in der Stadt ein Geschenk unter dem Tannenbaum findet. Möglich gemacht hat das die große Spendenbereitschaft der Cottbuser.